Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

Joachim Grässer wird Landesmeister

 

Erfolgreich kehrten die Gewehrschützen vom letzten Wettkampfwochenende von den Landesmeisterschaften zurück. Am Samstag konnte Berthold Prutscher mit dem Zimmerstutzen einen sechsten Platz erreichen. Am Sonntag wurden dann zum Abschluss noch die Wettbewerbe mit dem Luftgewehr und in der Disziplin KK100 ausgetragen. In der Herrenklasse IV wurde Joachim Grässer Landesmeister mit dem Luftgewehr. Berthold Prutscher belegte in der Disziplin KK100 den vierten Platz.

 

 

Am vergangenen Wochenende waren unsere Großkaliberpistolenschützen bei den Landesmeisterschaften im Einsatz. Holger Weber und Horst Kudla konnten in den Disziplinen Gebrauchsrevolver 44Mag und 45 ACP Plätze im Mittelfeld belegen.

 

 

Sabrina Michelmann stellte sich bei den Landesmeisterschaften in der Klasse der weiblichen Junioren in der Disziplin Luftgewehr der starken Konkurrenz des KKSV Heitersheim. Sie erzielte mit 405,2 Ringen ein sehr gutes Resultat, musste sich aber mit dem undankbaren vierten Platz zufrieden geben.

 

Ergebnisliste

Mit heißen Temperaturen zu kämpfen hatte heute Sabrina Michelmann und Joachim Grässer die in Heitersheim und Müllheim bei den Landesmeisterschaften aktiv waren. Dennoch kehrten sie erfolgreich nach Bohlingen zurück. 
Sabrina erreichte in der Damenklasse in der Disziplin KK100 mit 286 Ringen den zweiten Platz. Den dritten Platz erkämpfte sich mit 540 Ringen Joachim mit dem Sportgewehr in der Herrenklasse IV.

 

Nachdem in 2021 aufgrund der Corona-Pandemie keine Jahreshauptversammlung stattfinden konnte, wurde diese heute Abend für die Berichtsjahre 2020 und 2021 durchgeführt.
Anlässlich dieser Versammlung wurden die beiden Wiedergründungsmitglieder Artur Gnädinger und Bernhard Sproll für ihre 60jährige und Edgar Kuppel für seine 25jährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund geehrt.
Ausgeschieden aus der Vorstandschaft sind Marcus Wille und Francesco Romano. Neu im Gremium sind Bruno Anastacio und Horst Kudla.